BMFSFJ DL mitFoerderzusatz RZ  

 

 

„Demokratie leben!“ fördert „Mediathek der Vielfalt“

- Ausleihe ab sofort beim Kreisjugendring möglich -
Mit Mitteln aus dem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ steht Multiplikatoren aus der schulischen und außerschulischen Jugendbildung, Jugendgruppen und Interessierten ab sofort die „Mediathek der Vielfalt“, angesiedelt beim Kreisjugendring Herzogtum Lauenburg, zur kostenfreien Ausleihe zur Verfügung.


Ende 2016 entschied der Begleitausschuss des Kreises Herzogtum Lauenburg Restmittel für die neue Ausleihmöglichkeit von Medien zum Themenkomplex Demokratie(pädagogik), Diversität, Rechtsextremismus, Rassismus, religiös motivierter Extremismus u.a. zu fördern. „Die bisherige Auswahl legt ihren Schwerpunkt auf gruppendynamische Methodentools, die besonders gut in der ArbeitJa Nein Spiel mit Jugendgruppen genutzt werden können“, so Sara Opitz, Projektkoordinatorin „Demokratie leben!“. Der Kreisjugendring greift mit der Mobilen Spieliothek und der Ausleihe von u.a. (interkulturellen) Spielekisten und Großspielgeräten auf viel Erfahrung zurück. „Wir freuen uns, das Ausleihangebot inhaltlich zu erweitern und somit vor allem in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen Impulse für die Auseinandersetzung mit Demokratie und Vielfalt anbieten zu können“, ergänzt Arne Strickrodt, Geschäftsführer des Kreisjugendrings.


Informationen zur Mediathek der Vielfalt, zum Angebot und zur Ausleihe sind hier auf unserer Homepage abrufbar oder können erfragt werden unter E-Mail: info(at)kjr-herzogtum-lauenburg.de oder Tel: 04542-8437-84.